Sommerpause
30. Juni 2020

Frohe Weihnachten und viel Gesundheit

Daniel Bucurescu (Piano), Berlin, Nord-Grundschule © I. Solano Henao

Durch Corona sind auch bei uns viele geplante Schulbesuche ausgefallen- nach vielen schönen Künstler-Schüler-Begegnungen Anfang des Jahres wurde unsere Arbeit Mitte März jäh unterbrochen.

Dennoch fanden im Herbst ein paar wenige Musiker*innen ihren Weg zu interessierten Schüler*innen.

Daniel Bucurescu (Piano), Berlin, Nord-Grundschule © I. Solano Henao

Die Pause nutzten wir für organisatorische Umstrukturierungen und Entwicklung neuer Konzepte.
   Wir freuen uns riesig, nun zur TONALi- Familie zu gehören und haben schon einen ersten Erfolg zu vermelden:


Die Deutsche Bank Stiftung wird Rhapsody goes Opera auch weiterhin finanziell unterstützen – wir sind sehr dankbar und gespannt auf schöne Projekte
mit alten und neuen Kooperationspartnern!

Yannik Spanier (Bass) in Hannover, IGS Langenhagen  im Januar 2020 © C. Heidrich

In diesem Sinne blicken wir positiv ins neue Jahr!

Vielen Dank allen Rhapsoden, Kooperationspartner*innen, Projektbetreuer*innen, Förderern, Schulen und Freunden von Rhapsody in School!
Frohe Weihnachten, viel Gesundheit und auf gute Zusammenarbeit 2021!
Eure/Ihre
Sabine von Imhoff