Rhapsody Workshops

RhapsodyPresenters – our “Next Generation” Conférenciers

Students who are not afraid of the limelight, who love great challenges and have the courage to learn and present interesting information in front of a great crowd can explore their presentation skills during a concert after professional preparation by experienced and accomplished coaches, directors and producers.

Together they develop a professional stage show and thereby discover new passions while improving their own potential.


Patenschaften

Manche Künstler und Musikerinnen möchten ihre Schultermine über mehrere Wochen anbieten – als Patenschaft. Im Rahmen der Patenschaft werden z.B. Werke von Komponisten besprochen, Musik einstudiert und gespielt oder in einem Improvisationsworkshop mit den Schülern komponiert. Diese Projektpatenschaften leben durch die aktive Mitgestaltungsmöglichkeit der Schüler und werden mit den Lehrern/der Schule abgestimmt.

Ein Beispiel

Mehrere Wochen lang mischte das SIGNUM Saxophon Quartet Schüler und Schülerinnen einer Kölner Realschule auf. Höhepunkt war die Aufführung des entstandenen 5-Minuten Stücks als Abschluss eines Konzertes in der Kölner Philharmonie. Der gemeinsame Auftritt wurde durch den begeisterten Applaus vom Publikum belohnt.

Das Beste aber: Alle Jugendlichen waren stolz auf ihre Leistung.

Rhapsody leistet seinen Beitrag zur Integration und kulturellen Teilhabe.

RhapsodyReport – das Magazin

RhapsodyReport ist eine von Schülern verfasste Zeitschrift, die ausgewählte Veranstaltungen von Rhapsody in School Kooperationen dokumentiert. Unsere RhapsodyReporters - unter der Leitung einer Kulturjournalistin oder eines Kulturjournalisten - besuchen Proben und das Konzert, befragen die Künstler und Künstlerinnen und halten ihre journalistischen Erkenntnisse und Erlebnisse im Magazin RhapsodyReport fest.

PDF RhapsodyReport 3


PDF RhapsodyReport 2


PDF RhapsodyReport 1