Rhapsody in School

Die Initiative von Künstler*innen für Schüler*innen

 

anfuehrungszeichenEine künstlerische Gesellschaft
ist eine lösungsfähige Gesellschaft


Dieses Motto beschreibt unser großes Ziel, immer mehr junge Menschen mit Musik zu erreichen, ihnen mit Hilfe von inspirierenden Begegnungen in ihrem eigenen Umfeld einen Zugang und die persönliche Nähe zu besonderen Künstler*innen zu verschaffen Neugierde zu wecken und zu zeigen, dass Leidenschaft für eigenes künstlerisches Tun ein Motor für eigene und auch sozial/gesellschaftliche Wege in die Zukunft sein können.

Hierzu vermitteln wir exzellente Musiker*innen aus Klassik und Jazz in jede Form von allgemeinbildenden Schulen (deutschlandweit und auch international). Sie besuchen entweder einmal oder in Form unserer Kooperationprojekte auch mehrmals hintereinander Schulklassen und Gruppen für ein oder zwei Schulstunden. Dabei erzählen sie von sich, ihrem Leben als Künstler*in, ihrem inneren Motor, ihrer Leidenschaft für Musik.

Dazu machen sie Musik für und gemeinsam mit den Schüler*innen.


Mittendrin statt nur dabei

 
Gedenkkonzert Lars Vogt © Stefan Kranz

 

Galerie

 

Lars Vogt posthum geehrt

Pablo Casals Award - For a better world

Lesen



 
79000

Erreichte Schüler

1079

Teilnehmende Schulen

587

Partizipierende Künstler*innen

200

Schulbesuche pro Jahr


Rhapsody Botschafter- Statement

Alban Gerhardt, Cellist - ©Sim-Canetty-ClarkeHyperion-Records
Danke, Rhapsody, dass Ihr mich glücklich macht und mir die Chance gebt, meine Leidenschaft für klassische Musik jungen Menschen zu vermitteln, die dadurch vielleicht ein paar Hemmschwellen unserer Musik gegenüber abbauen, wenn sie erfahren, wie sehr Musik mein Leben verändert hat und wie großartig so ein akustisches Instrument klingt!“
Alban Gerhardt, Cello
Die nächsten Schultermine

2024

März 2024

| Vivi Vassileva (Percussion), Köln, Friedrich-Wilhelm-Gymnasium Köln
| Gülru Ensari (Piano) | Herbert Schuch (Piano), Hamburg, Stadtteilschule Eidelstedt
| Friedrich Thiele (Cello), Zwickau, DPFA-Regenbogenschulen
| Katharina Deserno (Cello), Würzburg, Deutschhaus-Gymnasium
| Liv Migdal (Violine), Dessau, Liborius-Gymnasium
| Gülru Ensari (Piano), Bergisch Gladbach, Albertus-Magnus-Gymnasium Bensberg
| Justyna Skatulnik (Violine), Köln, Schulzentrum Buchheim
| Gülru Ensari (Piano), Leverkusen, Marienschule Opladen
| Georg Kjurdian (Piano), Essen, Mariengymnasium Essen-Werden
| Lisa Wilhelm Quartett (Ensemble), Böblingen, Ludwig-Uhland-Grundschule